Arbeitswelten, Führung

Was Mitarbeitern heute wichtig ist

Thomas Schmutzer

005

Wer flexibles Arbeiten nicht anbietet, ist als Arbeitgeber wenig attraktiv

Unsere Lebenswelten haben sich in den letzten zehn Jahren grundlegend geändert. Technologien spielen dabei eine große Rolle, wie z. B. Handys, E-Mail, Skype, Facebook, Twitter oder einfach nur Online-Shopping. Am Ende können wir heute so ziemlich alles von überall aus erledigen. Diese Veränderungen wirken sich auch auf unsere Erwartungen an unsere Arbeitsweisen und den Arbeitsplatz aus. Das zeigt sich vor allem in der Forderung von Mitarbeitern nach mobilem Arbeiten, was eine enorme Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort mit sich bringt. Oder einfacher gesagt: Mitarbeiter von heute teilen sich ihre Arbeitszeit und ihren Arbeitsort gerne selber ein: Zahnarzttermin um 14 Uhr? Kein Problem. Die „verlorene“ Zeit wird später nachgeholt. Manche Menschen arbeiten lieber abends. Auch der Arbeitsort kann vielfach nicht mehr mit der Firmenadresse gleichgesetzt werden. Wobei zu erwähnen ist, dass nicht jede Arbeit dazu geeignet ist, um sie zu Hause…

Ursprünglichen Post anzeigen 436 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s