Arbeitswelten

Grenzen zwischen Beruf und Privat verschwimmen

Jeder von uns spürt es im Alltag. Es ist für viele schon ganz normal. Arbeit ist kein Ort mehr, d.h. ich kann in vielen Fällen an unterschiedlichen Orten arbeiten. Oft wird das gar nicht mehr anders wahrgenommen, denn für viele isst es normal ausserhalb der Dienstzeit Emails am Smartphone zu beantworten. Daher wollen die Mitarbeiter aber auch während der Arbeitszeit schnell privates erledigen.

Eine internationale Studie bestätigt dies nun: Österreicher  erledigen Privates im Büro und Berufliches daheim. In Österreich ist es laut einer Umfrage besonders verbreitet, Privatangelegenheiten in der Arbeit zu erledigen. Allerdings checkt auch mehr als die Hälfte der Befragten nach Feierabend noch Arbeitsmails.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4796536/Osterreicher-erledigen-Privates-im-Buro-und-Berufliches-daheim?_vl_backlink=/home/index.do

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s