Kommunikationstools

Facebook ist out….was nun

Die GWI Social Summary 2015 von GlobalWebIndex untersucht vierteljährlich die jüngsten Trends in sozialen Netzwerken. Bei den Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren nimmt die Bedeutung von Facebook ab. Man ist  zwar auf Facebook vertreten, aber es wird sehr wenig genutzt weil immer mehr auch Eltern etc Facebook entdecken.

Die größten Aufsteiger weltweit waren laut GWI Social im letzten Jahr Pinterest (+97%) und Instagram (+47%), die am schnellsten wachsenden Apps LINE (+57%), Facebook Messenger (+53%) und Snapchat (+45%).

Anbei die Überblicke über diee beliebtesten soziale Netzwerke in Österreich:

http://mobil.news.at/a/virtuelle-hangouts-teenager-facebook-ist-tot

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s