New World of work

Lebenszeitkonto

Das Lebensarbeitszeitkonto wäre eine Option, um Leben und Arbeiten besser zusammenzubringen. Es gibt Phasen wo Mehrarbeit nichts ausmacht, aber auch Phasen, wo vielleicht Familie, Kinder oder Pflegesituationen im Vordergrund stehen.

Bei vielen US-Unternehmen ist es keine große Sache, wenn Mitarbeiter in verschiedenen Arbeitsphasen wechseln, ohne dass es einer Degradierung gleich kommt, wenn man einen Gang zurück schaltet.

In Deutschland im sogenannten Flexi II-Gesetz  von 1998  wurden Lebensarbeitszeitkonten erstmals schriftlich festgehalten. Arbeitnehmer können demnach Geld oder Zeit auf einem Guthabenkonto ansparen, während Geld verzinst wird, gibt es die Zeit brutto für netto.

In unserem neuen Buch werden wir dann Erfolgsgeschichten von Unternehmen darstellen

http://app.wiwo.de/erfolg/beruf/lebensarbeitszeitkonten-wie-das-zeitkonto-funktioniert/12384624-3.html

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s