Arbeitswelten, New World of work

Home Office – Arbeitsunfall

Immer wieder kommt das Thema, was passiert wenn man im Home Office einen Unfall hat?

  • Ist das ein Arbeitsunfall?
  • Was ist die Verantwortung des Unternehmens bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes?
  • muss Strom / Internet bezahlen werden

In Österreich und in Deutschland noch ein gewisser Graubereich und es gibt die unterschiedlichsten Ausprägungen.In Deutschland gab es ein Urteil vom Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Eine Frau arbeitete im Home Office und brach sich untertags auf dem Weg in die Küche den Fuß . Es wurde entschieden dass dies kein Arbeitsunfall ist. In der Begründung hieß es, der Arbeitnehmer und nicht der Arbeitgeber müsse das Risiko tragen, das sich aus der privaten Wohnungseinrichtung ergebe .

Der erste Weg am Morgen zum Arbeitszimmer kann unter Umständen nach bisheriger Rechtsprechung allerdings unfallversichert sein.

Lieder noch immer ein Graubereich, aber schon Alltag.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s